Anleitung Website-Test

Welchen Nutzen bringt Ihnen diese Website-Test Anleitung?

Auf diese Weise sind Sie in der Lage, Ihre eigene und jede andere Website zu prüfen. Es geht insbesondere um technische und suchmaschinenrelevante Eigenschaften, die Benutzerfreundlichkeit der Website sowie um das Finden von Barrieren, die nicht sein müssen. - Somit können Sie auch z.B. die Website von Ihrem Webdesigner oder Ihrer Web-Agentur und deren Referenzen vor einem Auftrag prüfen. Sie wissen damit, welche Qualität Sie erwarten können.
Hinweis: Wenn Sie unabhängige Meinungen über Ihre eigene Firmen-Website einholen möchten, stellen Sie sie in der XING - Webtest-Gruppe oder der XING - Webseitentest-Gruppe vor. Sie dürfen mit konstruktiven Kritiken von Spezialisten wie auch von Laien rechnen.

Voraussetzungen

Um diese Anleitung zu verstehen und die Tests durchzuführen, bedarf es nicht vieler Vorkenntnisse und Voraussetzungen. Was ein Browser ist und wie man ihn grundsätzlich bedient (Adresszeile, Seite aktualisieren, Seite vor und zurück) wird vorausgesetzt. Eine bestehende Internetverbindung ist nötig.

Sinnvoll ist der Einsatz eines modernen kostenlosen Browsers wie z.B. Firefox, der in Tabs bzw. Registerkarten mehrere Websites parallel nebeneinander anzeigen kann. So ist ein schnelles Wechseln untereinander möglich. Die weiteren Anleitungen beziehen sich im Moment auf den Browser Firefox. Selbstverständlich können Sie auch z.B. Opera, Internet Explorer oder Safari verwenden. Nutzen Sie einfach ihren bevorzugten Browser, wobei keine speziellen Anforderungen erfüllt sein müssen. Allerdings sind somit einige Tests (z.B. Schriftgrößenänderung) nicht vollständig prüfbar.

Hinweis: So können Sie im Allgemeinen die Schriftgröße einer Website verändern:
Drücken Sie STRG auf der Tastatur und scrollen gleichzeitig am Mausrad bzw. drücken Sie + oder -. Alle modernen Browser vergrößern die gesamte Website, einschließlich der Bilder.
Der Browser Firefox bis Version 2 vergrößert auf diese Weise nur den Text, diese Eigenschaft benötigen wir in unserem Website-Test. Wenn Sie schon den aktuellsten Browser Firefox ab Version 13 nutzen, gehen Sie bitte über Ansicht auf Zoom und setzen ein Häkchen bei: Nur Text zoomen.

Weitere Programme und Hilfsmittel sind für diese Tests nicht nötig, jedoch noch einige Kenntnisse. Sie sollten wissen, dass sich mit einem Maus-Rechtsklick auf ein Element oder in einen Bereich der Website ein Auswahlmenü öffnet. Hier können Sie z.B. folgende Dinge auswählen:

  • Bei Klick auf einen Link: in neuem Tab/neuer Registerkarte öffnen
  • Bei Klick auf eine Grafik: Eigenschaften
  • Bei Klick in einen leeren Bereich: Seitenquelltext anzeigen

Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie nicht mit dem Mauszeiger Teile des Inhalts markieren, Sie würden ein abweichendes Auswahlmenü angezeigt bekommen.

Machen Sie sich bei den folgenden Tests Notizen zu der zu prüfenden Website. Nun sind Sie in den Grundlagen fit, es kann losgehen, lesen Sie weiter… Ladezeit und erster Eindruck

Diese Anleitung hat folgende Kapitel:

  1. Ladezeit und erster Eindruck
  2. Schneller und bequemer Zugriff auf die Seiteninhalte
  3. Barrieren in der Website finden
  4. Website-Technik prüfen
  5. Suchmaschinentauglichkeit

Letzte Aktualisierung: 07. Juli 2008

2 Resonanzen zu “Anleitung Website-Test”


Kommentar schreiben »

  1. [...] Einen ersten Basis-Check, den man selber durchführen kann, findet ihr auf der Website Einfach Präsent. [...]

  2. Tolle Anleitung, hat mir sehr geholfen, einige Dinge zu prüfen und zu verstehen. Vielen Dank!

Kommentar schreiben